multicast howto 2013 linux

Multicast hei├čt, es gibt eine Gruppe von Empf├Ąngern. Die Gruppe wird definiert durch einen Netzbereich. Jeder Client ist Mitglied der Multicast-Gruppe, sobald er einer Multicast-Gruppe beitritt. Das daf├╝r zust├Ąndige Protokoll ist igmp. Unter Linux reicht es, eine Route f├╝r das Multicast-Netz zu besitzen. Standardm├Ą├čig tritt jeder multicast-f├Ąhige Client der all-hosts-Gruppe Read more…

QOS facts – QOS howto 2013

Nach einem kleinen QOS-Workshop muss ich doch die ein oder andere Sache niederschreiben: QOS bezeichnet zwei Kernvorg├Ąnge. Kennzeichnung von Paketen und die bevorzugte / organisierte Abarbeitung anhand der Kennzeichnung. Im IP-Header (Layer 3) gibt es das TOS-Feld. Dies nennt man neuerdings DS-Feld. In diesem Feld kann mit 6 Bits ein Read more…

OSPF ├╝ber geroutete Strecken

OSPF nutzt normalerweise Multicast zur ├ťbertragung. Hat man jedoch einen Router zwischen den Ger├Ąten, die sich per OSPF austauschen sollen, ist dies nicht ohne Weiteres m├Âglich. Die L├Âsung hierzu ist auf dem passenden Interface ip ospf network non-broadcast zu definieren. Zus├Ątzlich muss dann der Partner mit ip ospf neighbor IP-Adresse Read more…