• 08621 - 9 88 30 88

FC-Überwachung – Zabbix – Best practice

Voncubewerk

FC-Überwachung – Zabbix – Best practice

Wir erkennen derzeit automatisch die FC-Switch Interfaces, welche nicht offline/down sind mit Interface discovery in zabbix.

Hierzu bediene ich mich dem aktuellen rx/tx-Power Wert des Interfaces. Ist dieser einstellig, ist der Port aktiv.

Somit werden nur aktive Ports (mit ausreichend gutem rx/tx-Wert erkannt).

Verschlechtert sich der TX/RX-Wert, den wir täglich überwachen, gibt es einen Alarm. Verschlechtert sich der Wert dramatisch (Port offline) / (zweistelliger Wert) gibt es erneut einen Alarm und dann verschwindet der Port auch wieder aus der Überwachung, da er unter dem Schwellenwert ist und durch den nächsten automatischen Erkennungslauf entfernt wird.

Über den Autor

cubewerk administrator