• 08621 - 9 88 30 88

Windows Backupstatus per E-Mail

Voncubewerk

Windows Backupstatus per E-Mail

Über Windows-Backup passenden Job anlegen täglich/wöchentlich usw.
Über Aufgabenplanung neuen Task anlegen

Häckchen setzen bei Unabhängig von Anmeldung ausführen

Bei Trigger auf NEU
Aufgabe starten bei neuem Ereignis
Umschalten auf Benutzerdefiniert
Neuer Ereignisfilter
Auf XML umschalten und manuell bearbeiten aktivieren und bestätigen die Warnung

Jetzt für fehlgeschlagenes Backup das einfügen:
<QueryList>
<Query Id=“0″ Path=“Application“>
<Select Path=“Microsoft-Windows-Backup“>*[System[Provider[@Name=’Microsoft-Windows-Backup‘] and (Level=4 or Level=0) and (EventID=14)]] and *[EventData/Data[@Name=’HRESULT‘]!=’0′]</Select>
</Query>
</QueryList>

Bei Aktionen Programm starten auswhählen und powershell eintragen
Bei Paramter folgendes – für Versand von Mail über vorhandenen Mailserver:

Send-MailMessage -SmtpServer 192.168.2.1 -Port 27 -to anfragen@bla.blup -from Administrator@bla.blup -subject ‚Backup nicht erfolgreich‘

Bei erfolgreichem Backup muss man nur den Trigger so anpassen:

<QueryList>
<Query Id=“0″ Path=“Application“>
<Select Path=“Microsoft-Windows-Backup“>*[System[Provider[@Name=’Microsoft-Windows-Backup‘] and (Level=4 or Level=0) and (EventID=14)]] and *[EventData/Data[@Name=’HRESULT‘]=’0′]</Select>
</Query>
</QueryList>

Quellen:

http://www.administrator.de/forum/mailversand-nach-erfolgreicher-windows-serversicherung-192460.html
http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh849925.aspx

Configure Email Notification for Windows Server Backup

Über den Autor

cubewerk administrator