Microsoft OpenLicense Zwang für neue Produkte

Beim Exchange-Server 2013 gibt es nur noch OpenLicense Lizenzen. Also ein „Volumenvertrag“. Um überhaupt einkaufen zu können, muss man mind. 5 Lizenzen kaufen.
Der Exchange Server 2013 zählt als eine Lizenz. 4 zusätzliche User-Cals bringen einen dann auf die nötigen 5 Lizenzen.

Wenn man über den Distributor bestellt, müssen die Lizenznehmer-Daten des Endkunden hinterlegt werden.