Heutiger Fall, vTiger CRM Update auf Debian 10 und ebenso auch MariaDB aktualisiert.

MariaDB ist zickig, wenn bei einem Insert ein leerer Wert gesendet wird, statt 0.

0 ist eben „etwas“ und nicht gar nichts ­čÖé

Zeigt auch folgender Befehl:

mysql -u root -p -e „SHOW VARIABLES LIKE ’sql_mode‘;“
Enter password:
+—————+——————————————————————————————-+
| Variable_name | Value |
+—————+——————————————————————————————-+
| sql_mode | STRICT_TRANS_TABLES,ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO,NO_AUTO_CREATE_USER,NO_ENGINE_SUBSTITUTION |
+—————+——————————————————————————————-+

Das STRICT st├Ârt. Abrehen mit … in ….

/etc/mysql/my.cnf

[mysqld]

sql_mode=NO_ENGINE_SUBSTITUTION

mysql neustarten und fertig.

Categories: Blog