• 08621 - 9 88 30 88

Ceph – was ist das? Ceph für Dummies

Voncubewerk

Ceph – was ist das? Ceph für Dummies

Ceph könnte man als selbstheilendes Raid-System über mehrere Server bezeichnen.

Ceph fügt sich reibungslos in Proxmox. Ceph sieht jede Festplatte im System als einen Object-Storage-Node (OSD)

10 Festplatten – 10 OSDs usw.

Festplatten können gemischt werden (SSD,SAS,HDD) – sollten jedoch pro Storage-Gruppe die selbe Geschwindigkeit besitzen.

Synchronisierung erfolgt jeweils über Ethernet. Empfohlen ist LWL statt CU wegen der Latenz (je nach Kabel z.B. 650MHZ)

Wie ein Raid(-Kontroller) hat auch Ceph einen Cache. Dieser sollte bei langsamen Platten auf getrennten SSDs sein.

bei SSD-Platten, macht der Cache Sinn, wenn dieser auch auf der lokalen Platte liegt.

Wie und wie redundant OSDs synchronisiert oder gar dupliziert werden, definiert man über die Replica Pool Size.

Danke an Flo für die Infos!

Über den Autor

cubewerk administrator