Askozia 5 Changelog – die Neuigkeiten von Askozia Version 5

Unser Partner Askozia liefert pünktlich zum Juni 2016 die nächste Version seiner Telefonanlage.

Askozia 5 – die Neuerungen

Mit Version 5 finden einige wesentliche Änderungen Einzug in Askozia. Die für uns wesentlichen Veränderungen sind:

– Eingebauter LDAP-Server zur Ablösung der XML-Limitierungen
– Askozia Stateboard – quasi ein „BLF-Dashboard“ für alle Teilnehmer
– Möglichkeit als Benutzer eigene Einstellungen für seine Extension vorzunehmen
– Nur noch ein Image – egal ob Embedded oder PC
– Möglichkeit der Softwaremiete – z.B. interessant für Cloudsetups
– Möglichkeit der Provisionierung von DECT-Sendern
– Automatische Backups – leider nur auf die lokale Festplatte und nicht nach Extern
– Notification Center – Änderungen werden gesammelt und können in einem Schritt aktiviert werden
– Möglichkeiten mehrere LAN-Ports firewalltechnisch unabhängig zu konfigurieren
– Verbesserter Support in Verbindung mit Deutsche Telekom VoIP
– Maintenance Lizenzschlüssel zur klaren Darstellung der Laufzeit der Subskription
– Angehobene HW-Anforderungen (mind. 1GHz + 512 MB RAM)
– Lizenzaktivierung erfordert einmaligen Internetzugang
– Höherer Preis ~ 100,- Preiserhöhung zu 4.x-Lizenzen

Wir freuen uns sehr auf die neue Version und die gelungenen Features. Die Preiserhöhung ist jedoch mit rechnerischen 67% eine klare, wenn auch hohe Anpassung an marktübliche Lösungen.

Zu unserem Youtube-Video:

https://youtu.be/TWCdyYBxdPI

Bestehen noch weitere Fragen zur Askozia Telefonanlage, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar