• 08621 - 9 88 30 88

Rsync Kopiervorgang wieder aufnehmen – resume

Voncubewerk

Rsync Kopiervorgang wieder aufnehmen – resume

Rsync nimmt automatisch den Kopiervorgang wieder auf, wenn man rsync mitteilt, dass es temporäre Dateien von vorherigen Transfers nicht löscht.

Hierzu dient der Schalter –partial (-P).

Kopiere ich also mit … etwas vom entfernen Rechner auf meinen mit …

sb@s1:~$ rsync –bwlimit=230 -avzP user@entfernter-host:~/hwconf1/

Breche den Transfer ab und starte mit obigem Befehl neu, dann nimmt der die lokale temporäre Datei als Basis für einen resume.

Ist die zu übertragende Datei sda2.img, sieht die partial-Datei so aus:

.sda2.img.6k7LH5

 

Über den Autor

cubewerk administrator