Heute habe ich die Homepage umgezogen – weg von wordpress.com – hin zu eigenem Webspace.

Wie sichert man eine WordPress Installation ab, ohne jemals wieder Sicherheitsudpates einspielen zu m├╝ssen?

Man betreibt auf einem getrennten und ausschlie├člich lokalen PC eine WordPress-Installation f├╝r die Erstellung von Beitr├Ągen und mirrored diese dann mit wordpress ins Internet.

 

wget –mirror -p –html-extension –convert-links -e robots=off -P . http://192.168.0.254/blog/

Was dann hinten rausf├Ąllt ist rein statischer Content ohne dynamischen Inhalt.

Einziger Nachteil ist, dass Kommentare erstmal deaktiviert sind.

Categories: BlogNetzwerk