• 08621 - 9 88 30 88

vlans – access ports und trunk ports

Voncubewerk

vlans – access ports und trunk ports

Bei der Unterteilung der physikalischen Netze durch virtuelle VLANs müssen die dafür verwendeten Netzwerkports an einem echten Switch oder die virtuellen Netzwerkports in einer virtuellen Umgebung wie VmWare ESX entweder als access ports oder trunk-ports definiert werden.
Immer wenn über einen Port mehr als ein VLAN genutz werden soll, muss ein trunk port definiert werden.

conf t
int port1.2.1-1.2.2
swithcport mode trunk
switchport trunk allowed vlan add 10
switchport trunk allowed vlan add 99

Dies definiert die Ports 1.21 und 1.2.2 als trunk ports, welche direkt mit einem anderen Switch verbunden sind. Über diese beiden Trunk-Ports, werden nur VLAN # 10 und 99 verteilt.

Über den Autor

cubewerk administrator