Cisco 7960 SIP voip 1und1 konfiguration nat port forward

Ich betreibe mein Cisco 7960 Telefon mit den voip-Zugangsdaten von 1und1, hinter einem 1und1 DSL-Anschluss. Da im Internet eine unfassbar große Anzahl von falschen Anleitungen bestehen, hier mein Versuch, das Thema etwas zu durchleuchten: Im Telefon werden lediglich unter dem Punkt Settings->Sip-Configuration->Line1 Name: 4986219887851 AuthenticationName: 4986219887851 AuthenticationPassword: geheim ProxyAddress: sip.1und1.de ProxyPort: 5060 hinterlegt. Dem Telefon sollte eine feste IP-Adresse spendiert werden. Der Default-Gateway sowie ein passender DNS-Server sind für Telefonate erforderlich. Netzwerkanmerkungen: Lediglich Port 5060 (SIP) sollte vom eigenen Router auf die IP-Adresse des Telefones weitergeleitet werden, da sonst keine Möglichkeit besteht, dass das Telefon von eingehenden Anrufen etwas mitbekommt. Für ausgehende Telefonate sollte die Firewall dem Telefon erlauben, nach aussen hin, Port 5060 (zum Proxy von 1und1) sowie einige weitere zufällige Ports für die eigentliche Verbindung zu öffnen. Häufig ist dies das Standardverhalten.