Microsoft NLB Howto 2012

Microsoft NLB (Network Load Balancer) ist ein Service auf Windows-Servern zur Verteilung von Netzwerkanfragen an Mitglieder eines Clusters. Alle Mitglieder teilen sich die selbe IP-Adresse. Es wird auf dem ersten Windows-Server eine Multicast-Mac-Adresse angelegt und eine VIP (virtuelle IP). Jetzt schlie├čen sich weitere Windows-Server an. Am Switch muss sichergestellt werden, Read more…

Microsoft NLB facts – Algorithmus

Nach sehr viel verschwendeten Nerven hier einige Aussagen zum Microsoft NLB-Dienst Ohne Weight-Konfiguration erh├Ąlt jedes Clustermitglied eine gleiche Anzahl von Clientverbindungen zugewiesen St├Ąrkere Maschinen k├Ânnen mehr Verbindungen erhalten, ein h├Âherer Weight-Wert muss manuell konfiguriert werden Es erfolgt keine dynamische Lastverteilung Ist ein Clustermitglied nicht mehr verf├╝gbar, werden die offenen Verbindungen Read more…

vlans – access ports und trunk ports

Bei der Unterteilung der physikalischen Netze durch virtuelle VLANs m├╝ssen die daf├╝r verwendeten Netzwerkports an einem echten Switch oder die virtuellen Netzwerkports in einer virtuellen Umgebung wie VmWare ESX entweder als access ports oder trunk-ports definiert werden. Immer wenn ├╝ber einen Port mehr als ein VLAN genutz werden soll, muss Read more…

vmware trunking howto

Um von einem physikalischen Switch, zu dem virtuellen vSwitch0 in VmWare Vlans zu nutzen, muss ein Vlan-Trunk (Vlan Tagging) am Uebergang genutzt werden. Auf der VMWare-Seite wird automatisch!! ein Vlan-Trunk angenommen. Es ist keinerlei Konfiguration noetig. Nun kann pro virtueller Portgruppe in VMware eien Vlan-ID definiert werden. Es kann ebenso Read more…

Motorola RFS6000 facts

Motorola RFS6000 WLAN-Switch facts: Controller kann pri/sec-Firmware halten Firmware der AccessPoints wird durch WLAN-Switch aktualisiert pre-WIOS ist Marketing blabla von Motorola und meint vermutlich ehemalige AP-Firmwares. AP300 = WSAP-5110 (externe Bezeichnung / interne Bezeichnung) F├╝r AP300 ben├Âtigt man eine AP-Lizenz (die teuerste) F├╝r andere APs eine AAP-Lizenz Die AccessPoints werden Read more…

DNAT SNAT facts!

Auf einem Router reicht eine DNAT-Regel aus um den Empfaenger zu ├Ąndern. Die passende SNAT-Regel wird intern von netfilter angelegt. Voraussetzung f├╝r die korrekte zur├╝ck-Umsetzung ist, dass die Antwortpakete ├╝ber den Router gehen. M├Âchte man von einem PC auf einen anderen mit einer DNAT-Regel weiterleiten ist jedoch zwingend ebenso eine Read more…